loading

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Greedy for best Music GmbH
Holzhausenstr. 22, 60322 Frankfurt
Fon: 069 9595 6056
E-Mail: office@greedyforbestmusic.com

Geschäftsführer. Josef Reich
https://greedyforbestmusic.com

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.
Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.
Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Deutschland: Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie für Zwecke des Newsletterversandes löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Newsletter – Versanddienstleister

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Newsletter – Erfolgsmessung

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Conversion

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Vimeo

Wir binden die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Twitter

Wir binden Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ein. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instgram: https://twitter.com/de/privacy. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Soundcloud Music

Wir binden auf unserer Webseite Musik Musik vom Soundcloud-Server ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin. Wenn Sie eine Seite mit dem Soundcloud-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Soundcloud hergestellt. Dabei wird Soundcloud mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Soundcloud-Account eingeloggt sind, kann Vimeo Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Soundcloud-Account ausloggen.

Wird ein Soundcloud-Widget gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Soundcloud“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://soundcloud.com/pages/privacy

Bandcamp

Wir binden Musik vom Bandcamp-Server ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist Bandcamp, 178 Castro St., San Francisco, CA 94114, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem Bandcamp-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Bandcamp hergestellt. Dabei wird Bandcamp mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Bandcamp-Account eingeloggt sind, kann Bandcamp Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Bandcamp-Account ausloggen.

Wird ein Bandcamp-Widget gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Bandcamp“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://bandcamp.com/privacy

Gül Ahmet

Poland’s MLDVA & Çınar Timur Share Psychedelic Saz-Powered Track + Two Remixes
 

Heads up, here comes a 'sazzy' freebie for you! Earlier this year we shared a one-off track by Derya Yıldırım & Grup Şimşek, taken from the strictly limited "Saz Power" compilation, released on Ironhand Records [...]

Heads up, here comes a 'sazzy' freebie for you! Earlier this year we shared a one-off track by Derya Yıldırım & Grup Şimşek, taken from the strictly limited "Saz Power" compilation, released on Ironhand Records back in May. That being said, if you haven't yet checked it out, the selection features "eleven contemporary bands with saz-powered sounds from around the world, i.e. authentic sounds from distinctive saz minds". You can listen to the full album via the SoundCloud player above. 

This week, Polish combo MLDVA (Tomasz Jurecki, electric bağlama / Grzegorz Dąbek, synths / Szymon Piotrowski, drums) & Çınar Timur (acoustic bağlama), who delivered the compilation's opener "Gül Ahmet", shared their track along with two hallucinogenic remixes from the hands of Istanbul-based beatsmith Da Poet and Jerusalem-based producer/DJ Feller. The three-track release is available digitally on Bandcamp at a 'name your price' basis. So feel free to support. You won't regret it!

Below you can watch the beautifully animated "Saz Power" album trailer.

close
continue

Toto Bona Lokua

The Magical Trio Delivers Yet Another Timeless Body Of Work On “Bondeko”

Intrigued by the gorgeous album artwork, we just unearthed this equally inspiring and recently released musical gem on Parisian imprint NØ FØRMAT! by the wonderful trio Toto Bona Lokua. Composed of Gérald Toto [...]

Intrigued by the gorgeous album artwork, we just unearthed this equally inspiring and recently released musical gem on Parisian imprint NØ FØRMAT! by the wonderful trio Toto Bona Lokua. Composed of Gérald Toto from the island of Martinique, Richard Bona from Cameroon and Lokua Kanza from the Congo, this magical three-piece was quick to draw us in by its velvety cohesiveness. What struck us was the pure beauty of their vocal arrangements and utmost musicality in their delivery, providing a haven of soothing harmony and shared focus in times otherwise marked by so much noise, distraction and division. 

"Picked and strummed guitars, flute and discreet electro atmospherics (from producer Laurent Bizot) provide a dreamy backdrop, with the triumvirate of voices alternating between solo and immaculate sweet harmonies – an African Crosby, Stills & Nash, if you like. [...] it’s seamless stuff," Neil Spencer comments in his review for The Guardian. And indeed, Toto Bona Lokua provide listeners with somewhat of a blueprint for social togetherness or simply a mesmerising soundtrack to enjoy, when life seems all too rushed. 

More than thirteen years after their 2004-released longplayer "Totobonalokua", the twelve tracks on "Bondeko" are another timeless and ultra-modern body of work that cannot be unheard. Listen to the full album on YouTube or feast your eyes and ears on the official music video to album opener "Ma Mama" below.

close
continue

Masana Temples

Tokyo’s Kikagaku Moyo Ready Richly Flavoured Fourth Studio Album

Tokyo-based "psychedelic explorers" Kikagaku Moyo first came together in the summer of 2012 as street buskers, but quickly evolved into a tight-knit collective of free-minded multi-instrumentalists. Their sound [...]

Tokyo-based "psychedelic explorers" Kikagaku Moyo first came together in the summer of 2012 as street buskers, but quickly evolved into a tight-knit collective of free-minded multi-instrumentalists. Their sound "incorporates elements of classical Indian music, Krautrock, traditional folk and '70s rock", but "encompasses a broad spectrum of influence" and experimentation. Freedom and improvisation are key as the Japanese five-piece builds bridges "between the supernatural and the present"

Their recently released album "Masana Temples" is in fact their fourth full-length studio album, but the first we've heard of them. The longplayer's "shifting dimensions" are inspired by the band's mutual journey, including numerous tours and performances across the globe as well as a "pilgrimage" to the Portuguese capital of Lisbon, to work with jazz musician Bruno Pernadas, who assumed production duties on the album. "The album's always changing sonic panorama reflects the spiritual connection of the band moving through this all together" and "challenging their own concepts of what psychedelic music could be". 

Nomadic in nature and multiplicitous in perspective, Kikagaku Moyo deliver a richly flavoured soundtrack that works on so many different levels it's hard to choose. That being said, this album will be sure to find appeal even among those, who may not consider themselves to be truly passionate about alternative rock or indie music. Stream/buy the full album here as well as their previous works and make sure to listen to their full live performance for Seattle's public radio station KEXP below. They'll be performing live in Berlin on November 13th.

close
continue

Ghosts & Robots

Den Sorte Skole To Open Berlin "100 Years Of Copyright" Festival W/ New "Ghosts & Robots" Live Show
 

Back in May Denmark's sample wizards Den Sorte Skole premiered their brand new audiovisual project "Ghosts & Robots" with three sold out shows at Copenhagen's grand Royal Theater (Det Kongelige Teater), treating [...]

Back in May Denmark's sample wizards Den Sorte Skole premiered their brand new audiovisual project "Ghosts & Robots" with three sold out shows at Copenhagen's grand Royal Theater (Det Kongelige Teater), treating audiences to "an experimental, dark and masterful piece of art combining music, sound, light-installation, video-projection and laser mapping" in collaboration with acclaimed Danish visual artist group Vertigo. 

"A complex 'Gesamtkunstwerk' that showed us how music - like life itself - can be violent, silent, beautiful, crazy, ugly and enchanting at the same time. Without compromises Den Sorte Skole give us a perspective on ourselves and the world we live in and should be considered the most important music project in Denmark at the moment," reads the rave 5-star Soundvenue revue.

Over the past years, the Danish sample-based producer and composer duo has been on a roll, unearthing and sampling countless records from across the globe, fusing multiple genres from various eras to create a magical tapestry of sound and take listeners on a trip through time and space. Their live performances resemble a dark symphonic journey, brought to life through samplers, turntables and effect-machines, though they've also composed classical symphonies and worked with choirs and live musicians from all over the world. 

Following the resounding success of their 2015 longplayer "Indians & Cowboys" the two-piece was awarded the Crown Prince Couples Award in 2017, which is considered to be one of the most prestigious awards in Denmark. "Ghosts & Robots" represents their latest, mind-stretching odyssey in sound, as they set out to explore "a parallel world, where ancient ghosts and future robots communicate through heavenly spirituals and poisonous rhythms".

On October 18th they bring their amazing new live show to the large auditorium of Berlin's iconic Haus Der Kulturen Der Welt (HKW) to open the "100 Years of Copyright" festival, which runs through October 21st. The festival digs deep into the controversial and hard-fought concepts of 'the original', copyright and intellectual property and features concerts, panels, screenings, installations as well as breath-taking performances (find the full program here). You can relive a few minutes from Den Sorte's Skole "Ghosts & Robots" premiere in May below or listen to the track “Aiona” from the project, to be found in the SoundCloud player above.

close
continue

Saigon Supersound Vol. II

Jan Hagenkötter Releases Second Compilation Of South Vietnamese Tunes From 1965-1975

Not too long ago we featured Frankfurt-based DJ, label head and electronic music pioneer Jan Hagenkötter's inspiring selection of "Golden Age" tunes from South Vietnam. Now "Saigon Supersound" returns with Volume [...]

Not too long ago we featured Frankfurt-based DJ, label head and electronic music pioneer Jan Hagenkötter's inspiring selection of "Golden Age" tunes from South Vietnam. Now "Saigon Supersound" returns with Volume 2, which this time focusses on the period between 1965-1975, during which a lively South Vietnamese pop culture emerged under difficult circumstances. You may see it as a continuation of Volume 1, which had not yet gathered enough material to tell the full story. 

As a matter of fact, the tireless efforts to dig up music from this era and the release of Volume 1 actually paved the way to more finds and ultimately enabled the team to not only collect enough quality material for a second release, but also realise more projects, including the Vietnam Now Festival in Paris and London as well as a documentary film to be released in 2019.

"Saigon Supersound Vol.2" comprises 18 tracks and is accompanied by detailed liner notes from the pen of An Pham, who puts the selection into context and distinguishes the various styles and influences to be heard. You can stream/buy the entire release here and experience "the beautiful music of a short but significant period in Vietnam's history." Great work, again.

close
continue

Nouvelle Ambiance

A Brilliant Compilation Of Pan-African Underground Sounds From 1980's Paris

Berlin's Oye Records just hit our Twitter feed with a sweet recommendation by ways of Paris-based label Nouvelle Ambiance. The imprint dedicated to "celebrating musical and cultural collaborations" recently released [...]

Berlin's Oye Records just hit our Twitter feed with a sweet recommendation by ways of Paris-based label Nouvelle Ambiance. The imprint dedicated to "celebrating musical and cultural collaborations" recently released a brilliant compilation of Pan-African underground sounds from 1980s Paris.

"In the early 80s a perfect storm of social, technological, political and cultural developments brought about a unique music scene centred around Paris, away from the major labels and pop charts. Musicians, ideas and styles flew between the small independent studios and labels of the French capital, Francophone Africa and the Caribbean, experimenting with new technology and drawing in a dizzying array of influences to soundtrack clubs, bars and radio stations."

The twelve tracks represent a dancefloor-ready selection of varying styles, including rumba, Bikutsi, Soukous and boogie and come equipped with "a 28-page magazine format booklet containing unpublished photos from the archives of photographer Bill Akwa Bétotè" and interviews. "Nouvelle Ambiance!!!" was researched and compiled by Sofrito's Hugo Mendez and Nico Skliris, whom you may remember from the Digital Zandoli compilations. Stream/buy the full release here

close
continue

El Sudaca Contraataca

Colombian Collective In-Correcto Releases Third Compilation Of Latin American Counterattacks

While browsing the web for more topics to share with you, we discovered this gem by Bogotà, Colombia based collective In-Correcto and couldn't believe our ears. Unravelling before us was a compilation featuring [...]

While browsing the web for more topics to share with you, we discovered this gem by Bogotà, Colombia based collective In-Correcto and couldn't believe our ears. Unravelling before us was a compilation featuring various seemingly local artist, creating a patchwork of sounds rich in tradition yet eerily modern in sound, ranging from alternative to experimental, downtempo and tropical. Titled "El Sudaca Contraataca", the Latin American Counterattack, this their latest release is the third volume of the eponymous series and quite a trip! 

You can buy/stream the entire release here, which also goes for Volume 1 and Volume 2

El Sudaca Contraataca Vol. III
TRACKLIST

Ibu Selva - Guerrilha Primitiva
Rodrigo Gallardo - Detrás del Arbol de la Razón
Santiago Navas - Balanza (ft. Juan Orduz)
Cerrero - Cuando Canto Grito (ft. Lucía Pulido)
YOPÓ y Un Sur Gente - Lo Que Pudo Ser (ft. Galeano)
Ome - Tumbao
Biomigrant - A la Sabana Se Van en Van (ft. Miguel Polo)
La Tromba Bacalao - Chococristo
Julián Mayorga - Los Panches Telépatas Sangran por la Nariz (ft. Niels Broos)
Qapac - Elemental
Yule - Transpantaneira
Mente Orgánica - Niebla
Fernando Toth - Villa Crespo

close
continue

Muslims & Christians

Habibi Funk Takes A Closer Look At The Sudanese Jazz Scene & Kamal Keita

Following our recent recommendation of Berlin-based reissue label Habibi Funk's latest mix, we checked the imprint's Bandcamp page only to find ourselves drawn to yet another release, entitled "Muslims & [...]

Following our recent recommendation of Berlin-based reissue label Habibi Funk's latest mix, we checked the imprint's Bandcamp page only to find ourselves drawn to yet another release, entitled "Muslims & Christians". And the story goes a little something like this: 

While taking a closer look at the Sudanese jazz scene and the artist Sharhabeel Ahmed in particular, label head Jannis Stürtz began to dig deeper and eventually decided to fly to Sudan to further investigate and learn about the local music scene in the '70s. As he recalls, Kamal Keila was a name that popped up, an artist "coined the James Brown or Fela Kuti of Sudan." 

With the help of local IT expert Yassir Awad, who also happens to run a music blog covering Sudanese jazz bands, Jannis was able to arrange a meeting with Kamal on the outskirts of Khartoum and spend an afternoon in the latter's home. As it turned out, Kamal had never released a record on vinyl nor on cassette, but still had two tapes from sessions recorded for Sudanese radio. 

"In Sudan the radio stations were not allowed to play the recordings produced by music labels on air, therefore they had their own studios and invited musicians to record music for their program. In most cases the musicians would not receive a copy of the recordings out of fear that they would release the music themselves."

Though the two five-track tapes Kamal was able to dig up seemed to be in a terrible state, they actually played well. One tape contained tracks with English lyrics, the other was in Arabic. 

"Musically you can hear the influence of neighbouring Ethiopia much more than on other Sudanese recordings of the time, as well as references to Fela and American funk and soul. Kamal's lyrics, at least when he sings in English, which indicates more freedom from censorship, are very political. A brave statement in the political climate of Sudan of the last decades, preaching for the unity of Sudan, peace between Muslims and Christians and singing the blues about the fate of war orphans called 'Shmasha'," Jannis explains. 

Now released for the very first time on Habibi Funk, these two radio sessions dating back to 1992 are the very first in a series covering the Sudanese jazz scene and another invaluable document, saved from obscurity. You can buy/stream the entire release here. Enjoy!

close
continue

Shirin Joon

Liraz Releases Single #2 Off Her Forthcoming Album On Dead Sea Recordings
 

Right now it's all eyes on Liraz as the multi-talented Israeli artist of Persian origin unveils the second single off her forthcoming LP on Tel Aviv's Dead Sea Recordings. While her family emigrated to Israel during [...]

Right now it's all eyes on Liraz as the multi-talented Israeli artist of Persian origin unveils the second single off her forthcoming LP on Tel Aviv's Dead Sea Recordings. While her family emigrated to Israel during the '70s, right before the Iranian Revolution, Liraz's distant roots are core to her art. In fact, she has chosen to place a strong emphasis on the role of women as well as female artists and singers in Iranian society and culture.

Her brand new single is a beautiful nod to Kourosh Yaghmaei, "one of the biggest heroes of pre-revolutionary Iranian music. Throughout the 1970s he was one of Iran's quintessential guitar gods, rock stars and prophets of a young, progressive generation in Iran. His career collapsed soon after the Islamic Revolution started. And, just like other musicians and singers, especially women, he was barred from releasing records, traveling and performing live."

Produced and arranged by Rejoicer, Liraz's rendition of Kourosh Yaghmaei's song "Shirin Joon" is accompanied by Gershon Waiserfirer on electric oud, Gilad Abro on bass, Roy Chen on drums, Aviva Aleav on violin, Roy Hermon on keys, Ben Aylon on percussion and Rejoicer on synths, rhodes and drum programming. "Shirin Joon" is a heartfelt letter to a beloved soul that seems without reach. Starting off on swirling string arrangements, the Liraz's version embarks on a lush, forward-thinking beat along with just the right amount of Persian pizazz. 

"Dear Shirin / At the corner of the sky / Written with great letters  / Who ever has a beautiful lover / Has his place guaranteed in heaven / Dear Shirin / My soul my sweetheart  / Be my sweet life and kiss me / But you’re walking away / And you are leaving me here broken into pieces," the translated lyrics read.

You can listen to the single in the SoundCloud player above or buy/stream it here. Also, check out the video to Liraz's debut single "Nozi Nozi" below. Her highly-anticipated LP "Naz" releases via Dead Sea Recordings on October 19th.

close
continue

Nyege Nyege

Ugandan Music Festival Faces Charges Of Promoting Homosexuality

After quite a scare, this year's MTN Nyege Nyege festival in Jinja, Uganda is now in full effect. In a letter addressed to the East African country's Minister of Internal Affairs and the Inspector General of Police [...]

After quite a scare, this year's MTN Nyege Nyege festival in Jinja, Uganda is now in full effect. In a letter addressed to the East African country's Minister of Internal Affairs and the Inspector General of Police earlier this week, the Ugandan Minister for Ethics and Integrity, Rev Fr Simon Lokodo, had asked that the festival be stopped "over claims of promoting homosexuality"

"I have received credible information from Religious Leaders, Opinion Leaders, and Local Authorities that the purpose of this festival, in the last two years, has been compromised, to accommodate the celebration and recruitment of young people into homosexuality, and LGBT movement," a section of the letter reads. 

While it seemed as though the festival would actually be cancelled and numerous fans took to social media to voice their surprise and concern, the minister's motion found low support and Mr Lokodo was finally urged to admit defeat: 

“I tried my best to block it (Nyege Nyege), but the devil has a strong hand. I had to backtrack,” the minister said and added: “The first day (on Tuesday) I announced that it (the festival) won’t happen, but yesterday (Wednesday) because of pressure from all sides, my elders and even my own boss, I had to concede defeat.”

Earlier this year, the festival organisers had announced, that Nyege Nyege was going to add 3 letters to its name. MTN, "Uganda's biggest telecommunication company", came on board as sponsors of this year's event. The festival is currently in its fourth year. What started as a small rained-out gathering in 2015 with around 800 people, has now turned into a highly significant festival for music and culture in East Africa, which is expected to draw 8,000 people this year:

"Made possible by the tireless efforts of volunteers and artists [...] Nyege Nyege has built an identity true to the underground, promoting values such as freedom of expression, respect, curiosity and pride in our culture while maintaining openness to diversity and the world at large, something Uganda has become known for throughout the world," a statement by the organizers reads. 

Nyege Nyege seems to be in full swing now and this year's lineup should make for an amazing musical experience. Luckily, this so-called devil has once again prevailed.

close
continue

More Habibi Funk

Berlin-based Reissue Label Drops Another Mix Of Hard-To-Find Arabic Funk
 

About time, we thought to ourselves, when we saw a brand new Habibi Funk mix pop up in our timeline. And apparently, so did Jannis Stürtz, the Berlin-based label founder and avid digger, who also happens to run the [...]

About time, we thought to ourselves, when we saw a brand new Habibi Funk mix pop up in our timeline. And apparently, so did Jannis Stürtz, the Berlin-based label founder and avid digger, who also happens to run the Jakarta Records imprint: 

"I realized last weekend that I had not done a mix since early 2017 and it was about time to bring the series back. So here is Habibi Funk Mix 008 with a selection of vinyl and tapes which were originally released in the 1970s, 1980s, and even as late as late 1990s. We got a couple of previews for material we have licensed and that will drop in the future from artists such as the Golden Hands, Attarazat Addahabia, The Scorpions and Majid Soula. Apart from that I’m super happy to have Libya covered with 3 tracks, a country about whose musical heritage I didn’t know much outside Ahmed Fakroun obviously. From the obscure to the more known...."

The last time we covered the Habibi Funk adventures was at the tail end of 2015. Back at the time there were four mixes in circulation. Now here comes number 008.  Listen via the SoundCloud player above and head over to the Habibi Funk Bandcamp page for mixes 001-007 as well as the label's official releases.

close
continue

Kasahwa

A Collection Of Early Singles By Zimbabwean Mbira Master Stella Chiweshe
 

"I am a rebel," smiles the 70-year-old Zimbabwean legend Stella Chiweshe, a breath-taking artist and performer also known as "The Queen of Mbira". Having spent her childhood surrounded by American Rock’n’Roll [...]

"I am a rebel," smiles the 70-year-old Zimbabwean legend Stella Chiweshe, a breath-taking artist and performer also known as "The Queen of Mbira". Having spent her childhood surrounded by American Rock’n’Roll and Country by artists the likes of Elvis Presley, Ricky Nelson, Jim Reeves, and The Everly Brother, she at first showed little interest in local traditional music. That is until she took a liking to the Mbira, "an instrument consisting of 22 to 28 metal keys mounted on a wooden healing tree body." 

But Mbira also refers to "an ancient mystical music, which has been played for over a thousand years by the Shona people. Its most important function is as a 'telephone to the spirits of people, water, trees, stones and birds,' used to contact both deceased ancestors and tribal guardians, at all-night ceremonies."  Even though Stella Chiweshe eventually turned into "an avid student of the instrument and the philosophy connected to it", playing Mbira music was not considered a suitable activity for women in the British colony of Rhodesia. Thus, no one was willing to teach her, much less build an instrument for her. 

She ended up recording her very first single "Kasahwa" (1974) on a borrowed thumb piano and became a local sensation. After Zimbabwe's independence in 1980, Stella Chiweshe began touring internationally and gained further acclaim, first as a soloist for the new "National Dance Company of Zimbabwe", then under her own name. Now considered a true African music icon, Stella Chiweshe lives between Zimbabwe and Germany, with Berlin being her second home.  

On September 14th, Glitterbeat Records will release a captivating collection of her early singles, remastered by Nick Robbins from London’s Sound Mastering studio. The eight "impossible-to-find" recordings on "Kasahwa" span the period from 1974-1983 and have never been officially released outside of Africa.

Listen to "Mayaya (Part 1 & 2)" in the SoundCloud player above or the video below. There will be an exclusive record release concert taking place at YAAM Berlin on September 13th

close
continue
more