loading

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Greedy for best Music GmbH
Holzhausenstr. 22, 60322 Frankfurt
Fon: 069 9595 6056
E-Mail: office@greedyforbestmusic.com

Geschäftsführer. Josef Reich
https://greedyforbestmusic.com

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.
Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.
Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Deutschland: Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf – Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie für Zwecke des Newsletterversandes löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Newsletter – Versanddienstleister

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Newsletter – Erfolgsmessung

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Conversion

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Vimeo

Wir binden die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Twitter

Wir binden Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ein. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instgram: https://twitter.com/de/privacy. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Soundcloud Music

Wir binden auf unserer Webseite Musik Musik vom Soundcloud-Server ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin. Wenn Sie eine Seite mit dem Soundcloud-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Soundcloud hergestellt. Dabei wird Soundcloud mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Soundcloud-Account eingeloggt sind, kann Vimeo Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Soundcloud-Account ausloggen.

Wird ein Soundcloud-Widget gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Soundcloud“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://soundcloud.com/pages/privacy

Bandcamp

Wir binden Musik vom Bandcamp-Server ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist Bandcamp, 178 Castro St., San Francisco, CA 94114, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem Bandcamp-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Bandcamp hergestellt. Dabei wird Bandcamp mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Bandcamp-Account eingeloggt sind, kann Bandcamp Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Bandcamp-Account ausloggen.

Wird ein Bandcamp-Widget gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Bandcamp“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://bandcamp.com/privacy

Out Of Nations

A Sonic "Quest" For Humanity Before Nationality
 

In a world without borders, humanity comes before nationality. Such is the founding sentiment and raison d'être of the Berlin-based Out Of Nations collective, a message the seven-piece wishes to spread through its [...]

In a world without borders, humanity comes before nationality. Such is the founding sentiment and raison d'être of the Berlin-based Out Of Nations collective, a message the seven-piece wishes to spread through its music. "Out Of Nations is a dream for a future world, where people take each other as humans before they see each other as members of a certain nation," the band's bio reads. 

Inspired by the global repercussions of the Arab Spring, including a dramatic increase in xenophobia, border security and violence, their music reveals a different narrative and shares a new vision of World Music: "The band's futuristic take on world music challenges the normal custom that musicians performing music from non-Western parts of the world emphasise the difference of their home countries through traditional, exotic dress and performance. Out Of Nations instead performs in sleek futuristic garments, reflecting a post-racial, post-national future world."

At the centre of it all is reeds player and composer Lety ElNaggar, who herself was "born to Egyptian and Mexican immigrant parents in suburban America". Alongside producer Khalil Chahine, she decided to envelope her international heritage and experience in modern sounds, fusing organic and electronic elements from the Middle East and Latin America with pop, rock, funk, jazz – "a soundtrack to match the visual wonderland they create on stage".

The group's wonderful debut album "Quest" releases at the end of August on Riverboat Records / World Music Network. They perform live in Berlin on August 14th at ufa Fabrik. Click here for more details.

Feel free to check out "The Out Of Nations Story" below or listen to album track "Fiebre (feat. Juan Ospina)" in the SoundCloud player above. 

Out Of Nations are
Lety ElNaggar (reeds)
Jonas Cambien (keys)
Charis Karantzas (guitar)
Fabian Timm (bass)
Ayman Mabrouk (percussion)
Christian Tschuggnall (drums)
Khalil Chahine (producer, engineer)

close
continue

Quebra Cabeça

São Paulo's Bixiga 70 Announce Fourth Album

What a coincidence! So yesterday we walk by the Bixiga 70 poster in our office from their Berlin performance at YAAM in June, 2016. And we wonder if it wouldn't be about time for a new album. We visit their Twitter [...]

What a coincidence! So yesterday we walk by the Bixiga 70 poster in our office from their Berlin performance at YAAM in June, 2016. And we wonder if it wouldn't be about time for a new album. We visit their Twitter page, don't see any apparent news and move on to the next artist on our list. Then today, while browsing our timeline, we discover a post by Glitterbeat Records, announcing the collective's upcoming fourth album, to be released on October 12th! 

“From the very beginning, what we have always had in common is African-Brazilian music,” explains baritone sax player and flautist Cuca Ferreira. "Some of us come from candomblé (the African-Caribbean religion), others from jazz, reggae, dub, everything. The whole idea of the band has been to take all these different elements that form us, from Africa and Brazil, and create a hybrid from them.”

Since their 2015-released album "III", the acclaimed horns-driven ten-piece has been on the road, performing with established artists the likes of Pat Thomas, Orlando Julius or João Donato. These rich and new experiences have now made their way onto the group's forthcoming longplayer "Quebra Cabeça", which they claim is "more complex" and "different" than their previous arrangements.  

"Throughout though, the heartbeat of everything remains utterly African, refracted through the prism of the band’s home in the Bixiga neighbourhood of São Paulo. 'What we put on top of that is essentially urban São Paulo music,' Ferreira continues. 'This city has been a huge influence on us. It has that sense of urgency, always running to catch up. It’s expensive, and services are awful, with so much pollution and violence. But it’s our home and it was developed through immigration. Bixiga is where people come first of all. It’s always had that influx; it’s the story of São Paulo in miniature.'"

For now, we only got a preview of the album's title track, along with a trippy and somewhat sinister accompanying video, which you can see below. But through all the colourful complexity, Bixiga's vibrant, contemporary funk is still very much alive.

Bixiga 70 are
Chris Scabello - guitar 
Cuca Ferreira - baritone sax, flute 
Daniel Gralha - trumpet 
Décio 7 - drums 
Daniel Nogueira - tenor sax 
Douglas Antunes - trombone 
Marcelo Dworecki - bass 
Maurício Fleury - keyboards, guitar 
Rômulo Nardes - percussion

close
continue

Black Noise 2084

DJ Khalab Weaves Poly-Phonic Tapestry Of Displaced Sounds
 

Though rooted firmly in organic sounds and archaic rhythms, many of DJ Khalab's mind-warping productions have a futuristic feel to them. You might feel the urge to call it afro-futurism or future base or even jazz. [...]

Though rooted firmly in organic sounds and archaic rhythms, many of DJ Khalab's mind-warping productions have a futuristic feel to them. You might feel the urge to call it afro-futurism or future base or even jazz. Or how about "Black Noise 2084". That should fit quite well. 

"Black Noise 2084" is the title to Khalab's stupendous new album. Born Raffaele Constantino, a "renowned Italian radio host, producer, writer and artistic director", he decided to take on the role of DJ Khalab and "focus his attention on African music", as a devoted "beat marabout" and citizen of "planet Earth" on "an ongoing round trip journey between tribes and psyche, desert and spaceships, jungle and skyscrapers." You can read more on the transformation in a 2017 interview with Rhythm Passport

In any case, "Black Noise 2084" has cast its enigmatic spell on us. Flanked by feature artists the likes of Gabin Dabire, Tenesha The Wordsmith, Shabaka Hutchings, Tommaso Cappellato, Tamar Collocutor, Prince Buju, Clap! Clap! and Moses Boyd, the album is relentless in occupying afro-centic realms of sound both foreign and familiar. 

"Khalab was invited to work with field recordings from the archives of the Royal Museum for Central Africa of Bruxelles. The museum’s recordings made for a post-colonial World, hold ethnographic and historical insights into the cultures of the region over the last 500 years. The Museum is far from the horrors that Belgian King, Leopold II unleashed during his colonial reign, however it is a dark legacy that is far from absolved. ‘Black Noise 2084’ opens a portal where displaced rhythms, chants, screams and dreams collide with quaking bass, a vortex of shattering synths, jazz rains and emotion all amalgamate. Empires for millennia thrived across the African continent and Empires are being willed to rise."

Stream all 10 album tracks on Bandcamp and feel free to check out the beautifully animated video to "Dense" below. Out now via On The Corner Records! We’d also like to recommend DJ Khalab and Baba Sissoko’s “Music To… Urbanise Your Tribes To” mix for i-D, which you can listen to in the SoundCloud player above.

close
continue

A.E.I.O.U.

French Combo Cotonete Joins Forces With Di Melo For Brazilian Disco Burner

While picking up another batch of records recently, we happened to grab a copy of legendary Brazilian singer Roberto "Di Melo" Santos' dangerously catchy new single "A.E.I.O.U". Recorded in collaboration with French [...]

While picking up another batch of records recently, we happened to grab a copy of legendary Brazilian singer Roberto "Di Melo" Santos' dangerously catchy new single "A.E.I.O.U". Recorded in collaboration with French jazz pianist Florian Pellissier and his able combo Cotonete during a tour to Brasil,  "A.E.I.O.U" drops fourty years after Di Melo unveiled his classic self-entitled samba/soul LP. 

“We had a few days off in Sao Paulo and I really hoped to make a collaboration with an important artist or band from the Brazilian funk scene. We had thought of Marcos Valle, Meta Meta or Ed Motta... but our Brazilian 'sound engineer/genius' suggested Di Melo, saying he would be perfect for Cotonete. No sooner said than done. I'm a huge fan of Di Melo and had already tried to contact him for Cotonete 6 years ago. The next day, on a Sunday, he arrives at our house with Jo, his wife, and Gabi, his daughter. He takes the guitar in front of us in the kitchen, and gives us a private show of 3 hours… we cried the tears of joy. He had 400 original songs never recorded, a gold mine. On the same night, we started working the arrangements for 2 days, followed by a rehearsal and two small gigs in Sao Paulo. Immediately after, we recorded in the magical Epsilon B studio. All with the participation of Gabi, his 10-year-old daughter, and future star," Pellissier recounts. 

"A.E.O.I.U" is a serious Brazilian-French disco anthem that announces a full album, to follow early in 2019. Listen below or head over to Bandcamp for the actual release. In the meantime, never mind us, we'll just keep on dancing...

close
continue

Afrodyssey Orchestra

New Album “In The Land Of Aou Tila” Out Now On Altercat Records
 

On a recent visit to Berlin's FreakOuternational Vinyl Market (which featured a live performance by Ghana's Guy One), we reached the stand of Sergi Roig and his independent label Altercat Records. While sifting [...]

On a recent visit to Berlin's FreakOuternational Vinyl Market (which featured a live performance by Ghana's Guy One), we reached the stand of Sergi Roig and his independent label Altercat Records. While sifting through the crates, one particular record caught our attention with its gorgeously patterned, die-cut artwork and elegant foldout sleeve.

This record was Athens-based Afrodyssey Orchestra's latest album "In the Land of Aou Tila" and, just like its cover, the LP's seven tracks hold equal promise: "Deep in the jungle, on the remote banks of a West African river, lies the land of the fearless tribe of Aou Tila. Their music, a blend of sounds and rhythms that captivates you... like the sirens of the Odyssey..." (Anonymous Traveller 1858 A.D.).

The instrumental ensemble officially came together as Afrodyssey Orchestra in 2013, combining influences from jazz, funk and psychedelic with traditional West African dance music, percussive elements and Greek musical culture to form an experimental conversation as well as "an expression of contemporary Athens".

And we absolutely love what we're hearing. You can preview the album below or listen to the album presentation for Greek radio in the SoundCloud player above. 

The first vinyl pressing is limited to 600 numbered copies, so be quick!

Afrodyssey Orchestra are:
Costas Arvanitis: Guitar
Christos Konstantinidis: Drums
Vassilios Ikonomidis: Percussion, Balafon, Keyboard
Vasilis Papastamopoulos: Bass
Narayan Protin: Djembe, Congas, Kamelen Ngoni
Thodoris Rellos: Saxophone

close
continue

Pour Une Poignée De Dinars

Montreuil's Crazy Souls Are Still Going Strong

Aälma Dili are a charismatic four-piece from the Eastern Parisian suburbs of Montreuil, who've made a name for themselves with their energetic brand of "Balkan Power Western". We first covered them almost three [...]

Aälma Dili are a charismatic four-piece from the Eastern Parisian suburbs of Montreuil, who've made a name for themselves with their energetic brand of "Balkan Power Western". We first covered them almost three years ago to the day, when they released their spirited track "Kenaro Narvalo" off their sophomore album "Fush Fush". Late last year (2017) they dropped the latter’s follow-up "Pour Une Poignée De Dinars" (For a Handful of Dinars) and are currently back on the road in France

Featuring Emilio Castiello on vocal duties, violin and mandolin, Clément Oury on vocals and violin, Benoit Vincent on vocals and guitar as well as Jony Montreuil on vocals and double bass, Äalma Dili just unveiled the companion music video to their latest album's title track, which sees this virtuosic group of Gypsy cowboys go full throttle and all instrumental.

Watch the clip directed by Bertrand Vacarisas in the player below and also make sure to check out the hilarious visuals to "Mon Amour". Ahh, we just love these guys!

close
continue

Moulay Ahmed El Hassani

Brighton's Hive Mind Records Pay Tribute To A Morrocan Legend
 

Once again digging deep into its musical treasure trove is Brighton imprint Hive Mind Records, who, after posthumously releasing a stunning vinyl ode to the late Morrocan singer and guimbri master Maalem Mahmoud [...]

Once again digging deep into its musical treasure trove is Brighton imprint Hive Mind Records, who, after posthumously releasing a stunning vinyl ode to the late Morrocan singer and guimbri master Maalem Mahmoud Gania, now return with a 30-minute cassette tribute to fellow Moroccan legend Moulay Ahmed El Hassani. 

Originally hailing from Béni-Mellal in the mid-Atlas, El Hassani went on to release more than 50 albums over the past 30 years. A master of the electric guitar he is known to produce cosmic fields of sound, psychedelic in nature and beautiful in form.

You can listen to the compilation via the SoundCloud player above and make sure to follow the Hive Mind fam, while you're at it.

close
continue

Hello World!

Gili Yalo Announces New Summer/Fall Tour Dates 2018

After releasing his superb self-entitled debut LP on Tel Aviv's Dead Sea Recordings late last year, Gili Yalo has been on the road, including standout performances at last year's Trans Musicales in Rennes and at [...]

After releasing his superb self-entitled debut LP on Tel Aviv's Dead Sea Recordings late last year, Gili Yalo has been on the road, including standout performances at last year's Trans Musicales in Rennes and at London's Royal Albert Hall (with Balkan Beat Box among others).  

Just recently, he announced several more upcoming dates on his Facebook page, featuring shows in Israel, Portugal, Poland, France, Austria, the USA, Canada, Hungary and Turkey. 

See below or above to experience this fine artist live on a stage near you!

GILI YALO live 2018

July 24 Israel, Haifa, Talpiot Market
July 26 Portugal, Sines, Festival Músicas do Mundo
July 28 Poland, Gdynia, Globaltica Festival

August 02 France, Sète, Fiest'A Sète Festival
August 04 France, Crozon, Festival du Bout du Monde
August 18 Austria, Vienna, Afrika Tage Festival
August 29 USA, California, San Diego, Garfield Theatre
August 30 USA, California, Los Angeles, Skirball Cultural Center

September 02 Canada, Ontario, Toronto, Ashkenaz Festival
September 07 USA, Ohio, Cleveland Museum of Art
September 15 USA, Wisconsin, Madison World Music Festival

October 06 Hungary, Budapest, Ritmo Festival
October 12 Israel, Sunbeat Festival
October 13 Turkey, Istanbul, Sound Ports Festival
October 19 Israel, Volvo Festival

close
continue

Don't Hold Onto The Clouds

Kutiman Shifts Gears On Ethereal New Album

It's hard to image the multi-talented Israeli producer and one-man think tank Ophir Kutiel, aka Kutiman, not having his head up in the clouds. After all, he has already released such a wide array of exhilarating, [...]

It's hard to image the multi-talented Israeli producer and one-man think tank Ophir Kutiel, aka Kutiman, not having his head up in the clouds. After all, he has already released such a wide array of exhilarating, intoxicating and thought-provoking compositions, that we are having trouble keeping up and permanently wondering, what's next?

Just a bit over a week ago, Kutiman hit us with his latest four-track longplayer, fittingly entitled "Don't Hold Onto The Clouds", which caught us completely off guard as we embarked on a blissful electronic journey of sound: "Behind The Sound" opens the flood gates, as we are rushed into another dimension, at once ancient and futuristic, a distant oasis of the mind, taking us deeper and deeper into time and space. "Unknown" is of a more playful nature, yet equally mesmerising. Synth swirls and hot winds lift us skyward on a starry night, think Van Gogh, but with a Mediterranean air to it. Almost meditational, "Mineral" has us mining our subconscious, a slow Bolero-like trance, trickling down through hollow caverns. But then "Lucid Dream" kicks in and takes over, breathing new life into our surroundings, repetitive in nature, it vibrates with colour and warmth, and is somewhat reminiscent of Jan Jelinek's "Loop Finding Jazz".

And so Kutiman does it again, providing healthy vibes for mindful times. Check out the visualizer to "Lucid Dream" below and stream/buy the full album on Bandcamp

close
continue

Nozi Nozi

Liraz Returns With A Visually Captivating New Music Video To Her Debut Single

If you are not yet a fan, you will be in about five minutes, trust us. Israeli actress, model, singer and songwriter Liraz made her first appearance on Greedy back in 2016, when she first introduced her [...]

If you are not yet a fan, you will be in about five minutes, trust us. Israeli actress, model, singer and songwriter Liraz made her first appearance on Greedy back in 2016, when she first introduced her Rejoicer-produced debut single "Nozi Nozi" on Tel Aviv's Dead Sea Recordings; an enchanting nod to her Persian roots. 

Continuously seeking to "provide a voice for silenced Iranian women", she recently unveiled the single's official companion music video, directed by Nadav Direktor. The gorgeous work references "late '70s TV video clips of female singers from the Middle East" and provides a constantly shifting visual backdrop, as the "alluring singer" is superimposed onto "mesmerising landscapes and picturesque sites"

Lyrically the song points to traditional female role models in Iranian society and alludes to "the idea of 'noz', the Iranian archetype of a sweetly-smiling wife". See Liraz below in a stunning "visual remix of oldschool TV footage", turning her memories of Iran into "surreal symbols of  feminism and orientalism" and backed by an impressive lineup of talented fellow musicians:

Uri Shefi (violin & lyra)
Gershon Waiserfirer (electric oud & trombone)
Ariel Kasis (kanoon)
Amir Shasar (ney)
Yogev Glusman (bass & violin)
Amir Sadot (bass, double bass)
Gilad Abro (bass)
Roy Chen (drums)
Aviva Aleav (violin)
Erez Mounk (percussion)
Noam Havkin (keys)
Roy Hermon (keys)
Ben Aylon (percussion)
Mark Eliyahu (kamancheh)
Rejoicer (synths, rhodes & drum programming)

close
continue

Back To Budapest

The Jewish Monkeys Are Set To Take The Stage At Sziget (Again)
Greedy

It has been a while since we last updated you on the current state of affairs concerning our jolly Jewish Monkeys, not since their tour support for Shantel, the Shantel remix of "Fever" and their last tour of [...]

It has been a while since we last updated you on the current state of affairs concerning our jolly Jewish Monkeys, not since their tour support for Shantel, the Shantel remix of "Fever" and their last tour of Germany at the tail end of 2017 that is.

But the boys have not been monkeying around. Far from it: The band has been back in the studio readying new songs for album number three, the follow-up LP to their well received sophomore effort "High Words" released in 2017. 

After a standout performance at last year's renowned Sziget Festival and a recent show at the Viennese Donauinselfest (which was aired via the Austrian Broadcasting Corporation) the Jewish Monkeys will return to Budapest again this year and take to the stage on Saturday, August 11, at 8pm. While there, they will also be taking the opportunity to premiere their first new single "Catastrophic Life" (to be released this fall) as well as their new track "My Jewish Girl".

Check out the new Jewish Monkeys teaser below to get you in the mood and stay posted for more updates!

close
continue

An Island Story

Strut Records Gains Access To The Archives Of French Caribbean Label Disques Debs
 

UK-based Strut Records have gained access to the archives of one of the most prolific French Caribbean labels out of Guadeloupe, aka Henri Debs' Disques Debs. Founded in the late '50s, the imprint went on to release [...]

UK-based Strut Records have gained access to the archives of one of the most prolific French Caribbean labels out of Guadeloupe, aka Henri Debs' Disques Debs. Founded in the late '50s, the imprint went on to release over 300 7" singles and 200 LPs, ranging from "early biguine and bolero to zouk and reggae", while "Debs played a pivotal role in bringing the créole music of Guadeloupe and Martinique to a wider international audience".

Volume 1 of the three-part series shines a light on the first decade of the label's existence from 1960 to 1972 and features "big band orchestras, home-grown stars, touring bands as well as a new generation that would emerge at the end of the ‘60s". Among these artists are Henri Debs' own sextet, saxophonist Edouard Benout of Les Maxel's, the Orchestre Esperanza, the Orchestre Caribbean Jazz, poet and radio personality Casimir "Caso" Létang or folkloric gwo ka artist Sydney Leremon as well as international touring artists, including Haitian trumpeter Raymond Cicault and Trinidadian bandleader Cyril Diaz.

Compiled by Sofrito's Hugo Mendez and Radio Nova's Emile Omar, "Disques Debs International" is the first-ever official release from the Disques Debs archive and makes for a thrilling, sun-drenched listen. Released at the end of June, along with many unseen archive photos, full sleeve liner notes and artist interviews, volumes 2 and 3 will follow in 2019. Head over to Bandcamp to stream the 21-track selection in full or listen to Guy Conquette's "Assez Fait Cancan" in the SoundCloud player above. 

close
continue
more